Basic Bonding ist ein neuer Ansatz der Bindungsförderung und Elternschulung.                                                               Viele werdende Eltern haben bereits in und vor der Schwangerschaft viele Fragen, wie sie die Beziehung mit ihrem Kind vorbeugend unterstützen können. In den Basic Bonding – Kursen erlernen die Eltern – neben den klassischen Geburtsvorbereitungen – wichtige Prinzipien und praktische Werkzeuge, wie sie Nähe und Beziehungssicherheit mit ihrem un- und neugeborenen Kind von Beginn an fördern und unterstützen können.
Insgesamt umfasst das Basic Bonding Programm vier unterschiedliche Säulen:

Basic Bonding beinhaltet und unterstützt:

Stressmanagement

In den Stressmanagement – Modulen erlernen Eltern, wie sie ihren Körper einsetzen können, um stress- und spannungsvolle Situationen mit ihrem Kind besser bewältigen und begleiten zu können. Einfache Atem- und Vorstellungsübungen helfen dabei, auch bei schwierigen Situationen mit dem Kind in einen Zustand von Beruhigung und Offenheit zurückzukehren.

Säuglingsbeobachtung

Die Verhaltensbeobachtung der Säuglinge und Kleinkinder steht ganz im Mittelpunkt der Baby-Lese-Module. In diesen Kursen lernen die Eltern, die Körpersignale ihrer Kinder besser zu verstehen und zu beantworten.

Bindung durch Berührung

In den Berührungsmodulen „Bindung durch Berührung“ erlernen die Eltern durch Körperkontakt die Nähe und Verbundenheit zu ihrem Kind zu fördern. Die Eltern werden (in der Körperarbeit) darin unterstützt, ihren intuitiven Kompetenzen zu vertrauen und die Körpersprache der Babys feinfühlig zu begleiten.

Eltern-Wissen

Die letzte Säule der Basic Bonding–Elternschulung widmet sich der Vermittlung von praktisch nutzbarem Eltern-Wissen. Hier erfahren Mütter und Väter wichtige Informationen über das Schrei-, Schlaf und Beziehungsverhalten ihrer Säuglinge und Kleinkinder.

Unter Kursen finden Sie die Angebote.